Haus selber konstruieren - mit dem HausDesigner3D

Sie haben bereits öfter mit dem Gedanken gespielt den Grundriss Ihres Eigenheims selbst zu konstruieren? Sie möchten Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen beim Hausbau verwirklichen? Dazu möchten Sie Kosten sparen und möglichst schnell Fortschritte machen? Dann sollten Sie über die Verwendung einer Software zum Planen von Grundrissen, Häusern und Wohnungen nachdenken. Mit der 3D CAD Software für den Hausbau ist es selbst unerfahrenen Hobbyarchitekten möglich das eigene Haus ohne Schwierigkeiten in Eigenregie zu entwerfen, zu prüfen und zu bauen.

Wie können Sie Ihr Haus selbst mit dem Programm entwerfen?

Als Erstes sollten Sie sich genau überlegen, wie Ihr späteres Traumhaus aussehen soll. Natürlich kann noch im Laufe des Entwerfens ständig nachgebessert werden.
Haben Sie Ihre ersten Ideen visualisiert, können sie anfangen den Grundriss von Ihrem Haus zu entwerfen. Dazu müssen Sie lediglich die genauen Maße des erdachten Grundrisses wissen oder sich überlegen. Die Daten können Sie einfach in das Programm eingeben. Die Software wird daraufhin ein Grundriss entwickeln.

Sie haben bereits einen fertigen Grundriss? Sie können mit diesem ganz einfach in dem Programm weiterarbeiten. Dazu scannen Sie Ihren Grundriss und speisen ihn in die Software ein. Danach können Sie direkt an Ihrem Entwurf weiter arbeiten. Um Ihrem Modell den Feinschliff zu verpassen, verfügt das Programm über unzählige Objekte, Texturen und Elemente, die miteinander kombiniert werden können. Diese können Sie zur Gestaltung Ihres Hauses ganz nach Ihren Wünschen verwenden und damit herumprobieren. So können Sie immer wieder prüfen, ob Ihre Ideen umsetzbar sind und wie das Ergebnis aussehen würden.
Bei der Inneneinrichtung können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Mit Möbeln und Gegenständen zur Dekoration, haben Sie die Möglichkeit, Ihr entworfenes Modell individuell einzurichten.

Es ist Ihnen sogar möglich, Menschen in die virtuelle Welt einzufügen. Zudem steht es Ihnen natürlich frei, in welcher Farbe Sie Ihre Wände streichen oder welche Fußböden Sie verlegen möchten. Mit der Pro Version der Software können Sie zudem ganz einfach Fenster oder Türen selbst konstruieren. So können Sie durchgehend Ihre Vorstellungen immer wieder anpassen und zu einem optimalen Ergebnis kommen. Zusätzlich können Sie Ihren Entwurf noch in 3D betrachten. Dadurch können Sie Schwachstellen an Ihrer Konstruktion leichter entdecken und beheben. So kommt es nach dem Baubeginn zu keinen bösen Überraschungen. Zusätzlich können Sie Kosten sparen, da Sie dem Architekten Arbeit abnehmen. Besonders interessant ist, dass Sie mit der Software auch die Möglichkeit haben, mehrere Grundrisse oder Modelle zur gleichen Zeit zu entwerfen.

Sie haben Zweifel, ob Sie die Software bedienen können?

Darüber sollten Sie sich keinerlei Gedanken machen. Die Bedienung der Software ist nämlich kinderleicht und speziell für die Anwendung von Laien entwickelt worden.
Bereits nach den ersten Minuten werden Sie intuitiv mit der Software arbeiten können. Zusätzlich stehen Ihnen Videos und Tutorials zur Verfügung, die Ihnen den Umgang mit der Software Schritt für Schritt ganz einfach erklären. Somit können Sie jederzeit flüssig mit der Software arbeiten und müssen keine komplexen Befehle ausführen.

Sollten Sie trotzdem noch Fragen zur Bedienung der Software haben, können Sie jederzeit das Kontaktformular verwenden, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir werden uns freuen, Ihnen zu helfen.

Ist die Software für Sie geeignet?

Das Anliegen von HausDesigner3D ist es, Programme zu entwickeln, die sich insbesondere für Privatpersonen und Hobbyarchitekten eigenen. Natürlich sind die Programme trotzdem genauso hochwertig, als seien diese für Profis entworfen.

Insbesondere eine leichte und intuitive Bedienung des Programmes sind von zentraler Bedeutung für HausDesigner3D. Zudem soll die Software natürlich alle relevanten Funktionen enthalten, sodass Sie beim Umsetzen Ihrer Ideen nicht aufgehalten, sondern unterstützt werden.

Um mit der CAD Software von HausDesigner3D ein Modell zu entwerfen, müssen Sie weder große Vorkenntnisse mit der Bedienung eines Computers haben, noch müssen Sie Erfahrung oder Wissen im Bereich des Hausbaus besitzen. Wenige Klicks reichen vollkommen aus, um das Programm zu verstehen und das eigene Traumhaus zu konstruieren. Zudem können Sie jederzeit Hilfe beim Modellieren Ihres Hauses erhalten.

Testen Sie das Programm kostenfrei

Möchten Sie sich von den vielfältigen Funktionen und Vorzügen des Programmes überzeugen? Dann laden Sie sich doch ganz einfach und kostenfrei die Testversion der Software herunter. Dadurch können Sie für eine gewisse Zeit gratis ausprobieren, wie es ist, virtuelle Häuser zu bauen.

Dazu müssen Sie die Testversion lediglich über das Kontaktformular anfordern.

Hat das Programm Sie überzeugt und Sie möchten es kaufen? Dann sollten Sie sich die verschiedenen Versionen des Programmes auf der Website von HausDesigner3D anschauen und miteinander vergleichen. Das Programm ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich. Abhängig von Ihren Zielen kann es Sinn machen, eine spezielle Version zu erwerben. Der Versions-Check auf der Website wird Ihnen alle nötigen Informationen liefern.

Was bietet Ihnen die Software?

Das Programm von HausDesigner3D ermöglicht es Ihnen Ihr eigenes Haus komplett selbstständig zu planen. Dazu werden Sie ein realistisches 3D Modell konstruieren. Dieses können Sie wie ein richtiger Architekt erschaffen, prüfen und verbessern. Zudem ist es Ihnen möglich mit der Software Baupläne zu erstellen. Anhand Ihres selbst konstruierten Modells wird später Ihr Traumhaus entstehen. Die Software ersetzt keinen Spezialisten, allerdings hilft sie Ihnen, Ihr Bauprojekt besser zu verstehen und aktiv daran teilzunehmen.