Dachterrasse selber planen - mit 3D CAD Software

Planen Sie Ihre Dachterrasse einfach selbst

Terrassen gehören sicherlich zu den beliebtesten Elementen an Häusern. Mit Ihnen wird ein gewisses Maß an Heimeligkeit, aber auch Luxus generiert. Zweiteres gilt vor allem für Dachterrassen. Sie können gerade in der Stadt für ein wenig Durchblick sorgen. Ist Ihr Gebiet nämlich verbaut, sind Ausblick und die Sicht auf den klaren Himmel nur selten möglich. Mit einer Dachterrasse sind Sie jedoch direkt unter den Sternen und haben somit Ihren eignen kleinen Ort zum Entspannen, Leben und Genießen.

Damit das Endergebnis auch Ihren Anforderungen an Luxus und Ästhetik sowie Komfort entspricht, nehmen Sie die Dachterrassenplanung doch einfach selbst in die Hand! Nur so haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen zu visualisieren und tatsächlich Ihre eigenen Vorstellungen aus Papier beziehungsweise den Bildschirm zu bekommen.

Für die Durchführung arbeiten Sie beim HausDesigner3D mit Grundrissen, welchen den deutschen Normen entsprechen und somit für den Bauplan herangezogen werden können. Darüber hinaus hilft Ihnen die fotorealistische 3D-Ansicht dabei, den Überblick über die individuelle Gestaltung zu behalten. Erfahrung? Vorkenntnisse? Know-how? Benötigen Sie hierfür alles nicht. Planen Sie einfach und intuitiv die Dachterrasse.

Sie können mit dem HausDesigner3D allerhand Vorhaben darstellen, wodurch sowohl ein Umbau als auch ein Neubau verwirklicht werden kann. Dank der professionellen Gestaltung sowie der umfangreichen Funktionen und Werkzeuge für die Planung, ist der HausDesigenr3D ideale für die Kooperation mit Architekten. So demonstrieren Sie mit der Software Ihr Vorstellung an die Dachterrasse. Den Plan senden Sie Ihrem Architekten weiter, welche auf Basis Ihrer Visualisierung nur noch die Statik und andere technische Details überprüft. Infolgedessen steht dem Bau der Dachterrasse nichts mehr im Wege.

Grundrisse für die Dachterrasse erstellen

Die meisten Dachterrassen werden entweder in ein Flachdach integriert. Es geht aber auch anders. Mit dem HausDesigner3D verwirklichen Sie allerhand Ideen und Träume hinsichtlich der Dachterrasse. Die Software stellt Ihnen verschiedenste Funktionen zur Verfügung, mittels welchen Sie Ihre individuellen Vorstellungen visualisieren.

Dabei gilt auch bei Dachterrassen, dass alles mit einem Grundriss beginnt. In unserer Software arbeiten Sie sowohl in 2D als auch in 3D. Der 2D-Modus ist jedoch maßgeblich für die ordentliche und einwandfreie Planung des Grundrisses. Deswegen ist er auch als Konstruktionsmodus bekannt, in welchem Sie die Zeichnung darbringen.

Für den Bau einer Dachterrasse benötigen Sie die Fläche Ihres Daches. Diese muss genau sein, sodass auch Ihr Plan der Realität entspricht und infolgedessen tatsächlich umgesetzt werden kann. Für die Zeichnung eines vorhandenen Grundrisses haben Sie zweierlei Möglichkeiten.

  • Zeichnen Sie den Grundriss selbst: Hierfür benötigen Sie lediglich sämtliche Maße. Infolgedessen lassen sich diese im Konstruktionsmodus einzeichnen. Hilfslinien sorgen für eine ordnungsgemäße Zeichnung und danach der intuitiven Bedienung haben Sie im Handumdrehen den Grundriss am Bildschirm.
  • Importieren Sie den Grundriss: Sie können sich die Zeichnung des Grundrisses auch vereinfachen oder im Grund gänzlich ersparen. Hierfür importieren Sie eine Bilddatei des vorhanden Grundrisses einfach in die Software, welche diesen infolgedessen verarbeitet und sämtliche Funktionen für ihn zugänglich macht.

Alles in 3D: Dachterrasse nach Ihren Vorstellungen einrichten

Beim HausDesigner3D wechseln Sie einfach und flott zwischen der 2D- und der 3D-Ansicht. Immerhin haben beide Modi ihre Vorzüge. Die einfache Gestaltung, Zeichnung und Planung von Architektur wird erst durch die Kombination dieser zwei Ansichten beim Arbeiten erzielt.

Haben Sie einmal die Grundrisse Ihrer Dachterrasse erstellt, können Sie sich bereits an die Einrichtung wagen. Hierfür haben Sie Zugriff auf über einer halben Million Objekte aus unserem Inventarkatalog. Dadurch erhält die Dachterrasse ihren eigenen Charakter und kann infolgedessen Ihren Plänen entsprechen realisiert werden.

Die Einrichtung beinhaltet jedoch nicht nur das Hinzufügen von Mobiliar und Co. Viel mehr geht es um die Variationen an Belägen sowie Farben und Texturen. So können Sie die Terrassengestaltung ganz nach Ihren Wünschen vornehmen und vom gemütlichen Landhaus bis zum modernen Haus der Zukunft sämtliche Stile verwirklichen.

Für eine Hilfestellung greifen Sie einfach auf die Vielzahl an Videoanleitungen oder unseren Kundenservice zu.